1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

SSW

Prosi Supermarkt

Veröffentlicht von SSW am 19.03.2012, 21:03
Punkte bluebluebluebluehalf  (7 von 10)
zugehöriger Link: Prosi International Supermarket
Hits: 3763
Sprache: german


DrDr. Pepper, Coca Cola mit Vanillegeschmack, Mountain Dew Limonade mit Ginseng, philippinische Cracker mit Buttercreme, asiatische und afrikanische Biere, Malzbier mit Vitamin B komplex....all diese ungewöhnlichen Lebensmittel sind zu finden im Prosi International Supermarket, welches sich darauf spezialisiert hat Lebensmittel hauptsächlich aus Amerika, Asien und Afrika zu importieren.

Dem entsprechend sind natürlich die KundInnen hauptsächlich aus diesen Regionen anzutreffen. Man kann hier mit sicherheit alle benötigten original Zutaten für die exotischen Speisen aus aller welt antreffen und kaufen.Auch frisches, exotisches Gemüse und TK-Ware stehen hier zur Auswahl.Perönlich bin ich auch sehr an ausländichen, ethnischen lebensmittel interessiert, da diese doch einen kleinen Eindruck geben können, von dem was in anderen Kulturen als Lebensmittel konsumiert wird.

Im hinteren Bereich oder besser vorderen Bereich hin zum Neubaugürtel(?) des Supermarkts ist auch ein kleiner indischer Imbiss angeschlossen, welcher täglich ein südindisches Mittagsmenü anbietet. Unter anderem auch ein vegetarisches oder nicht vegetarisches Thali für 5,90 Euro!...was natürlich günstiger ist als ein BM Menü von McD.

Wem also der Inder im Magen wieder Zeichen von sich gibt...hier werden sie geholfen.Die Räumlichkeit ist natürlich nicht gemütlich, aber sauber und angenehm essen kann man dort auch.Heute hatte ich eine Curry Box mit reis und Huhn, welche zwar nicht besonders gut war, aber auch nicht extrem schlecht. Auf jeden Fall werde ich hier demnächst mal das Thali probieren. Und nicht vergessen: Essen ist ein Bedürfnis. Geniessen eine Kunst!

  

Weiterleiten | Zurück zur Übersicht ]

Antwort: Prosi Supermarkt
Veröffentlicht von SSW am 20.03.2012, 22:03
Meine Wertung: blue  (2 von 10)
Habe heute mittag das Non Veg Thali probiert... die Curries waren duenn, es fehlte an Inhaltsstoffen(Gemuese oder Fleisch), Portionen winzig (was ja nicht unueblich ist wegen des Thalis), die Speisentemperatur lauwarm bis kalt, es fehlte jede Wuerze oder Raffinese. So stelle ich mir Schonkost in einem indischen Krankenhaus vor...einzig der billige Preis lies mich ab von einem herben Enttaeuschungsanfall. Wie wieder bewiesen wurde: You get what you pay. Probiert hab ich das Essen dort auf Empfehlung, welche ich leider nicht weitergeben kann. <div id="isChromeWebToolbarDiv" style="display: none; ">