1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Weingut Böck

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Weingut Böck
Badener Straße 4
2511 Pfaffstätten
Burgenland




Telefon:  02252/ 88 941 und 02252/ 256 136

Homepage:  

E-Mail:  



Karte:


Öffnungszeiten

Wertung (2 Bewertungen)

102
Speisen:2,00 Punkte
Ambiente:3,00 Punkte
Service:3,00 Punkte

Fazit:

2,67 Punkte


schmeckts.at Rang:

   167. Platz



Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger

Preislage: günstig 
Ambiente: Gemütlich

Zusatzinformationen:

Heurigenbetrieb

ACHTEN SIE AUF DIE AUSSTECKZEITEN (siehe Website)

Während der Aussteckzeiten ist täglich ab 11.00 Uhr geöffnet

 

 

 




Lokal eingetragen von derbaer | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | 10644 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von derbaer über Weingut Böck
Speisen: 1,00 | Ambiente: 3,00 | Service: 3,00
Fazit: 2,33 
Preislage:
Der Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Eine Einladung hat mich wieder zum Heurigen Böck geführt, am Muttertag war das Lokal bummvoll, zumal der Wirt die sicherlich gut gemeinte Idee hatte, anlässlich dieses besonderen Tages zwei Sänger zu präsentieren, die zur Mittagszeit Melodien aus...

Eine Einladung hat mich wieder zum Heurigen Böck geführt, am Muttertag war das Lokal bummvoll, zumal der Wirt die sicherlich gut gemeinte Idee hatte, anlässlich dieses besonderen Tages zwei Sänger zu präsentieren, die zur Mittagszeit Melodien aus Opern, Operetten und Musicals sangen. Das hier ist ein Gastronomieforum, daher will ich mich über die künstlerischen Darbietungen nicht äußern. Nur so viel, in einem voll besetzten Lokal ist der Lärmpegel ohnehin recht hoch, und durch den Gesang der ausgebildete Gesangsstimmen wurde er zusätzlich noch erhöht, was die Unterhaltung mit den Personen am Tisch erheblich erschwerte.

Das Lokal wurde schon beim Erstbesuch beschrieben, da hat sich nichts geändert. Hinzufügen möchte ich, dass die gepflegten Toiletten im Keller über einen Lift erreichbar sein dürften.

Es gab dieses Mal nicht die normale Standardkarte, sondern eine reduzierte Muttertagskarte, das ist bei diesem Andrang nicht ganz unverständlich gewesen. Ich habe mit einer Suppe mit Bärlauchfrittaten begonnen, die Einlage gut mit intensivem Bärlauchgeschmack, die Suppe selbst hat nach nichts geschmeckt, nicht einmal nach Suppenwürfel.

Als Hauptspeise wählte ich Berner Würstel mit Pommes frites, die in sehr würzigen Speck gewickelten Würstel waren gut, die Pommes  (sehr gleichmäßig mit Wellenmuster, ich vermute daher Conveniencefood) waren recht blass in Farbe und Geschmack. Die Dekoration am Teller wäre verzichtbar gewesen, Gurkenscheiben, Salatblatt, Karottenstifterln, alles unmariniert.

Der Service ist mit dem Andrang gut zurechtgekommen.





Schnellbewertung: 

 

201 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Weingut Böck...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von derbaer vom 2.2.2013
Restaurantkritik von derbaer vom 12.5.2013

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]