1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Trabos Weingut und Buschenschank

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Trabos Weingut und Buschenschank
Kranachberg 30
8462 Gamlitz
Steiermark




Telefon:  03454/430

Homepage:  

E-Mail:  



Karte:


Öffnungszeiten

Mo.17.00
Di.17.00
Mi.17.00
Do.geschlossen
Fr.geschlossen
Sa.12.00
So.12.00

Wertung (1 Bewertungen)

101
Speisen:6,00 Punkte
Ambiente:8,00 Punkte
Service:8,00 Punkte

Fazit:

7,33 Punkte


schmeckts.at Rang:

   30. Platz



Küche: Österreichisch
Lokaltyp: Heuriger

Preislage: günstig 
Ambiente: Familiär , Gemütlich



Lokal eingetragen von ProUndContra | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | 9363 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von ProUndContra über Trabos Weingut und...
Speisen: 6,00 | Ambiente: 8,00 | Service: 8,00
Fazit: 7,33 
Preislage:
Lesetipp: Gesamt 20,00 Punkte
Der Beitrag wurde 2 mal bewertet.
2 mal Lesetipp, 0 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Kurzurlaub in Gamlitz / Südsteiermark - schon das zweite Mal steht heuer das Familienweingut Trabos mit Buschenschank am Kranachberg auf unserem Abendprogramm... Kurzurlaub in Gamlitz / Südsteiermark - schon das zweite Mal steht heuer das Familienweingut Trabos mit Buschenschank am Kranachberg auf unserem Abendprogramm.

Mit dem Gamlitzer Gratis-Gästetaxi geht's über eine enge und kurvenreiche Straße hoch auf den Kranachberg. Nach etwa 10 Minuten erreichen wir die Buschenschank Trabos - eingebettet in steile Weingärten und pralle Natur.

Die große Terrasse vor der Buschenschank mit Blick in die Landschaft mit Klapotez ist ideal für so einen lauen Sommerabend - einfach herrlich. Für den Abend sollte man trotzdem sicherheitshalber eine Weste oder Jacke mitnehmen, denn wenn die Sonne untergeht, kann es manchmal recht frisch werden (warme Decken zum Umhängen werden von den Wirtsleuten auch gerne zur Verfügung gestellt).

Bei den südsteirischen Buschenschänken gibt's grundsätzlich nur kalte Küche. Das tut dem Genuss aber keinen Abbruch. Im Gegenteil: die Speisekarte beim Trabos bietet eine große Auswahl an kalten Speisen. Trotz der günstigen Preise ist die Qualität hervorragend.

Hier einige Beispiele:

  • Brettljause (5,50 € inkl. Brot)
    Die Brettljause für eine Person reicht spielend für zwei hungrige Mäuler - wir waren jedenfalls vollauf satt
  • Der Aufstrichteller (4,50 € inkl. Brot) bietet die typischen Aufstriche, wie Kürbiskern-Aufstrich, Leberaustrich, Verhackertes, Liptauer, Grammelschmalz und Bratlfett. Selbstverständlich gibt's für den kleineren Hunger bzw. für den unbändigen Gusto auch einzelne Aufstrichbrote.
  • Einmal hatten wir eine herrlich frisch geräucherte Forelle mit Oberskren (6,50 €) - einfach ein Traum
  • Haussalat (5,50 € inkl. Brot) mit knackig frischen Salaten, Zwiebeln und Rindfleisch in einer Essig-/Kernöl-Marinade
  • Leider konnten wir nicht alles probieren, aber das nächste Mal versuchen wir sicher die riesigen belegten Brote, Speck- bzw. Brüstl-Brote, Rohschinken, Lendbratl, Geselchtes, saures Rindfleisch-Sulzerl, Schafskäse mit Kürbiskernen, Käsevariation, usw.

Ein Thema für sich sind hier die exzellenten Weine. Wir haben uns an den beiden Abenden durch fast alle Klassik- und Lagen-Weißweine aus 2012 durchgekostet und waren von der Qualität begeistert. Nachdem wir ja nicht mit dem eigenen Auto, sondern mit dem Gästetaxi unterwegs waren, brauchten wir bei einigen Achterln über der 0,5-Promille-Grenze kein schlechtes Gewissen haben.

  • Verkostet haben wir:
    Der Steirer, Welschriesling, Gelber Muskateller, Weißburgunder, Morillon, Sauvignon Blanc, Sämling
  • Mein Lieblingswein war eindeutig der Gelbe Muskateller mit seinem Aroma nach frischen Hollunderblüten, hingegen meine Frau war vom Sämling (auch Scheurebe genannt) ganz angetan
  • Die Preise für ein Achterl liegen im Durchschnitt zwischen 2,00 und 2,50 Euro

Alle Weine vom Weingut Trabos können flaschenweise auch vor Ort gekauft werden. Darüber hinaus bietet der Trabos auf seiner Homepage auch eine Online-Bestellung mit Postversand an. In der Vinofaktur in Vogau ist der Trabos leider nicht vertreten.

Die Bedienung und der Service sind ebenfalls ausgezeichnet - mit der persönlichen Note eines typischen Familienbetriebes.

Die Buschenschank Trabos ist für jeden Wein-Liebhaber, der in der Süd-Steiermark vorbeikommt, eine unbedingte Empfehlung.




Schnellbewertung: 

 

464 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Trabos Weingut und Buschenschank...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von ProUndContra vom 17.7.2013

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]