1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Die 4

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Die 4
Pezzlgasse 68
1170 Wien




Speisekarte:  

Tischreservierung:  

Telefon:  01/923 97 06

Homepage:  

Facebook   die4daslokal

E-Mail:  





Hochgeladen von Koala
Karte:

Mehr Bilder... (30 von 180 möglichen Bildern)





Öffnungszeiten

Mo.10.00 bis 22.00
Di.10.00 bis 22.00
Mi.10.00 bis 22.00
Do.10.00 bis 22.00
Fr.10.00 bis 22.00
Sa.17.00 bis 22.00
So.10.00 bis 15.00

Wertung (3 Bewertungen)

103
Speisen:7,00 Punkte
Ambiente:6,00 Punkte
Service:6,00 Punkte

Fazit:

6,33 Punkte


schmeckts.at Rang:

   57. Platz



Küche: Österreichisch, Wiener Küche
Lokaltyp: Wirtshaus, Gasthof, Gasthaus

Preislage: mittel 
Ambiente: Gemütlich

Zusatzinformationen:
Feiertag geschlossen!


Lokal eingetragen von Koala | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | http://schmeckts.at/die4.at | 20704 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von schmeckts über Die 4
Speisen: 3,00 | Ambiente: 6,00 | Service: 6,00
Fazit: 5,00 
Preislage:
Top: Gesamt 18,00 Punkte
Der Beitrag wurde 3 mal bewertet.
1 mal Lesetipp, 2 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Zitrone schon im Teewasser! (warum?) Die Rösti entpuppten sich als hundsordinärer Erdäpfelschmarrn...
  1. Zitrone schon im Teewasser! (warum?)
  2. Die Rösti entpuppten sich als hundsordinärer Erdäpfelschmarrn.
  3. Zum Schulterscherzel gab es Rahmkarotten (?) anstatt ganz klassisch Rahmfisolen oder Spinat, was sicherlich sehr viel besser dazu gepasst hätte. Mir persönlich hat außerdem noch zum Schulterscherzl ein Apfel- bzw. Semmelkren gefehlt.
  4. Die winzigkleinen gebackenen Champions waren zudem etwas versalzen und schmeckten bzw. sahen so aus wie ein typisches Convenience-Produkt (Fertigprodukt).

Nicht unbedingt die besten Voraussetzungen bei einem derartig durchwachsenen Küchenleistungs-Angebot, tatsächlich bei Die 4 unser nächstes schmeckts.at-Treffen stattfinden zu lassen. Deswegen haben wir uns kurzfristig dazu entschlossen, dieses Lokal momentan auf Eis zu legen. Bestärkt wurde unser Entschluss auch noch, als der Koch mit einer total verschlissenen, weiß-grau verdreckten und durchlöcherten Schürze vor uns stand.

Speisen:
  • Pastinakensuppe
  • Gekochtes Schulterscherzel mit Rahmkarotten und Rösti
  • Gebackene Champignons mit Petersilienerdäpfeln und Sauce Tartare
  • Fruchtjoghurt & Apfel-Birnen-Trauben Strudel

Getränke:
  • Schwarztee mit Zitrone
  • Zweigelt (rot)

Die Pastinakensuppe war geschmacklich eine einzige Enttäuschung. Wie man so unkreativ und langweilig eine eigentlich sehr geschmacksintensive Pastinakensuppe hinbekommen kann, ist mir ein Rätsel.

Das gekochte Schulterscherzl war butterweich, (in diesem Fall ein Synonym für total verkocht), sehr dünn geschnitten und schmeckte akzeptabel. Der dazu gehörende Erdäpfelschmarrn (kein Rösti) wusste allerdings zu überzeugen, war zudem sehr gut gewürzt (wie es sich für einen ordentlichen Erdäpfelschmarrn gehört) und schön angeröstet.

Jedoch anstatt ganz klassisch zum Schulterscherzl z.B. auf Rahmfisolen, Kochsalat mit Erbsen oder Spinat zu setzen, bot man hier stattdessen Rahmkarotten an. Diese waren, so wie sie aussahen, sehr geschmacksneutral.

Die gebackene Champignons waren wie schon geschrieben garantiert ein Fertigprodukt und das schmeckte man leider auch. Die Petersilienerdäpfeln und die Sauce Tatare wussten hingegen wieder zu überzeugen.

Die nicht angekündigte Nachspeise, in Form von eine Art Apfel-Birnen-Trauben Strudel gab uns Rätsel auf. Nicht nur geschmacklich war dieser nicht eindeutig zuzuordnen. Wenn wenigstens eine winzige Spur Zimt dabei gewesen wäre, so hätte es zumindest nach etwas geschmeckt. So jedoch war es nur eine sehr fade und fast geschmacklose Mehlspeise.

Das Fruchtjoghurt bestand, wie der Name schon sagt, aus Joghurt und Früchten. Wobei doch auch einige verräterische „Dosenfruchtsalat-Stücke“ zu erkennen waren. Allerdings wurde mit Weintrauben und Orangen (letztere ohne Geschmack und dementsprechende Säure) ergänzt. Für diese Jahreszeit aber ein deutlich unpassender Nachtisch!

Nun möchte ich aber doch mit ein paar positiven Bemerkungen schließen.

Der Mittagsbuffet-Preis wurde um einen Euro erhöht (auf Euro 7,90). Dabei wurde allerdings das Salatbuffet in den neuen Mittagsbuffet-Preis miteingerechnet.

Die Speisen sind wie immer in den typischen, silbernen, verschließbaren Buffetbehältern untergebracht. Somit ist gewährleistet, dass die Speisen auch noch nach Stunden nicht nur lauwarm, sondern wirklich heiß sind.

Das Personal (ob nun Kellner oder Koch) war ständig darum bemüht, die Speisen niemals ausgehen zu lassen, und füllten in regelmäßigen Abständen immer wieder nach. Auch wurden wir öfters danach gefragt ob es geschmeckt hat. Das benutzte Geschirr wurde zwischen den einzeln Gängen immer wieder abserviert.

Was das Ambiente betrifft, so weiß mich die Tiffanylampe noch immer zu bezaubern sowie die rustikale Einrichtung. Allerdings die Toiletten könnten etwas besser beheizt werden, denn der Temperaturunterschied zwischen Gastraum und Toilettenbereich war doch enorm. (erinnerte an ein Gang-WC – temperaturmäßig!)

Fazit: Wir sind kulinarisch von Die 4 weitaus besseres gewohnt (siehe unsere anderen Bewertungen). Ansonsten hätten wir auch niemals dieses Lokal als Treffpunkt für ein weiteres kulinarisches schmeckts.at-Treffen vorgeschlagen. Dies soll aber bitte niemanden davon abhalten Die 4 zu testen bzw. auf ein günstiges Mittagsbuffet vorbei zu schauen. Von uns gibt es derzeit für die gebotene Leistung bei Die 4 nur eine eingeschränkte Empfehlung.





Schnellbewertung: 

 

633 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Die 4...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von Koala vom 3.5.2012
Restaurantkritik von schmeckts vom 14.5.2012
Restaurantkritik von schmeckts vom 5.3.2013

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]