1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



China Restaurant Yang

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

China Restaurant Yang
Weinberggasse 42
1190 Wien




Telefon:  01/3208270



Karte:


Öffnungszeiten

Mo.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
Di.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
Mi.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
Do.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
Fr.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
Sa.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00
So.11.30 bis 14.30 und 17.30 bis 23.00

Wertung (1 Bewertungen)

101
Speisen:8,00 Punkte
Ambiente:6,00 Punkte
Service:6,00 Punkte

Fazit:

6,67 Punkte


schmeckts.at Rang:

   46. Platz



Küche: Chinesisch
Lokaltyp: Restaurant

Preislage: mittel 
Ambiente: Klassisch

Zusatzinformationen:
Das Yang ist ein klassisches China-Restaurant im positiven Sinne.


Lokal eingetragen von ProUndContra | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | 18088 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von ProUndContra über China Restaurant...
Speisen: 8,00 | Ambiente: 6,00 | Service: 6,00
Fazit: 6,67 
Preislage:
Lesetipp: Gesamt 38,00 Punkte
Der Beitrag wurde 5 mal bewertet.
3 mal Lesetipp, 2 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Viele China-Restaurants in Wien sind heute der Meinung, man müsste unbedingt ein All-You-Can-Eat Buffet zu Dumping-Preisen anbieten (die Qualität bleibt dann naturgemäß oft auf der Strecke), oder man müsste neben chinesischer Küche auch japanisch,... Viele China-Restaurants in Wien sind heute der Meinung, man müsste unbedingt ein All-You-Can-Eat Buffet zu Dumping-Preisen anbieten (die Qualität bleibt dann naturgemäß oft auf der Strecke), oder man müsste neben chinesischer Küche auch japanisch, indisch, etc. auf der Karte haben (was dann oft in einem kulinarischen Misch-Masch endet). 

Wir waren daher seit einiger Zeit auf der Suche nach einem guten, klassischen China-Restaurant, in dem die oben beschriebenen Modeerscheinungen noch nicht Einzug gehalten haben.

Von Bekannten wurde uns daraufhin das China-Restaurant Yangim 19. Bezirk in der Weinberggasse 42 empfohlen: und gleich vorweg - es war ein Volltreffer !!

Obwohl wir davon ausgegangen sind, dass an einem Mittwochabend ohnehin jede Menge Tische frei sein werden, haben wir doch sicherheitshalber telefonisch einen Tisch um 19:00 Uhr für zwei Personen reserviert. Glück gehabt - das nicht allzukleine Lokal war fast ausgebucht. Das hat uns auch bestätigt, dass klassische Chinesen - wenn sie gute Qualität bieten - durchaus sehr gefragt sind.

Auch das Ambiente im Yang entspricht voll dem klassischen Klischee:
Üppiges China-Dekor in den Farben rot-gold-grün an den Wänden, an der Decke, an der Schank, etc.  Das ist zwar nicht jedermanns Sache, manche mögen’s kitschig finden, aber uns hat’s gepasst und wir haben uns sehr wohl gefühlt.

Übrigens: Das Yang ist ein Nicht-Raucher-Lokal !! :)

In der Speisekarte findet man neben den übliche Kategorien Schweinefleisch, Rindfleisch, Hühnerfleisch, Ente, Nudelgerichte, Reisgerichte, etc. auch zwei Seiten mit Spezialitäten, von denen wir selbstverständlich einiges ausprobieren mussten.

Positiv überrascht waren wir von der sehr guten Weinauswahl:
jeweils vier offene Weißweine (Grüner Veltliner, Riesling, Welschriesling, Chardonnay), vier offene Rotweine (die Sorten hab ich mir nicht gemerkt) und ein schönes Angebot an Flaschenweinen.

Unsere Speisen- und Getränkewahl des Abends:

  • Shui Jing Bao (4 Dim Sum) mit Süß-Scharfer-Sosse
  • Kokos-Schweinefleisch knusprig mit Süß-Saurer-Sosse
  • Gebratene Sam-Sien (Huhn, Shrimps, Schinken, Bambussprossen, Pilze, Karotten, Erbsenschoten)
  • Gebratener Eierreis

  • 2 x Grüner Tee
  • 1/8 Chardonnay vom Gsellmann
  • 1/4 Obi gspritzt

  • vom Haus gab's noch ein Tellerchen mit gebrannten Cashew-Nüssen
  • und zum Abschluss den obligaten Pflaumenwein

 

Die Qualität und Zubereitung der Speisen war sehr gut - für mich um eine Spur zu mild, aber das konnte man mit der scharfen Soße bzw. mit der Sojasoße am Tisch leicht nachwürzen.

Zwei - eigentlich banale Dinge - möchte ich doch noch positiv hervorheben:

  1. das Geschirr, die Teekanne und die Gläser waren in einem Top-Zustand (d.h. keine Macken, keine Beschädigungen). Das klingt zwar selbstverständlich, aber bei anderen Chinesen habe ich oft schon sehr ramponiertes und abgeschlagenes Geschirr vorgesetzt bekommen.
  2. ebenso sauber und ordentlich war das Gewürz-Tablett auf den Tischen - hier habe ich anderswo auch schon verdreckte und verpickte Behälter mit Sojasoße und scharfer Soße erlebt.

 

Ebenso einen guten Eindruck - freundlich und flott - haben die Damen und Herren vom Service hinterlassen.

Alles in allem war es ein sehr gelungener Abend und der Preis von 44,00 Euro inkl. Trinkgeld war auch in Ordnung.

 

 





Schnellbewertung: 

 

661 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über China Restaurant Yang...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von ProUndContra vom 16.1.2013

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]