1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Burgring 1

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Burgring 1
Burgring 1
1010 Wien




Speisekarte:  

Telefon:  +43 158 11393

Homepage:  

Facebook   Burgring1

E-Mail:  




Burgring 1 Collage


Hochgeladen von schmeckts
Karte:

Mehr Bilder... (12 von 180 möglichen Bildern)



Öffnungszeiten

Mo.11.00 bis 1.00
Di.11.00 bis 1.00
Mi.11.00 bis 1.00
Do.11.00 bis 1.00
Fr.11.00 bis 2.00
Sa.9.00 bis 2.00
So.9.00 bis 18.00

Wertung (1 Bewertungen)

101
Speisen:6,00 Punkte
Ambiente:1,00 Punkte
Service:6,00 Punkte

Fazit:

4,33 Punkte


schmeckts.at Rang:

   122. Platz



Küche: Frühstück , Brunch, Wiener Küche, Französisch, International, Vegetarisch / Vegan
Lokaltyp: Restaurant , Beisl, Café

Preislage: mittel 
Ambiente: Gemütlich, Trendy
Betreiber: Alan Bandini  
Küchenchef: Roman Vitzthum

Zusatzinformationen:

WIEN BLEIBT WIEN - hieß es früher. Und das geschehe ihm ganz recht! Doch unberührtes Denken verlangt auch neue Formen des Ausdrucks. So fand das burg.ring1 seinen berechtigten Platz im Herzen der Stadt, an einer Ecke, einem Ort wo wir beabsichtigen es zu finden, das Neue vielleicht, oder eben ein Stückchen Heimat. Hier trifft sich die Großstadt zum Kaffee, die Gelassenheit zu Wiener Köstlichkeiten und der Nachtschwärmer zu edlem Nass oder Sorgenbrechern. Denn jeder hat vermutlich seine bestimmte Zeit und seinen Ort, wo er aufhört zu suchen.




Lokal eingetragen von schmeckts | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | http://schmeckts.at/burgring1.at | 6049 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von schmeckts über Burgring 1
Speisen: 6,00 | Ambiente: 1,00 | Service: 6,00
Fazit: 4,33 
Preislage:
Lesetipp: Gesamt 20,00 Punkte
Der Beitrag wurde 2 mal bewertet.
2 mal Lesetipp, 0 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Das Szenelokal Burgring 1 hat den Charme einer unvollendeten Baustelle...

Das Szenelokal Burgring 1 hat den Charme einer unvollendeten Baustelle. Im angesagten Shabby Chic ergänzen diverse, teilweise sehr obskure Einrichtungsgegenstände die absichtlich belassenen unverputzten Wände.

Beim Betrachten des Ambientes kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Es gibt z.B. eine weiße Kredenz aus Anfang bis Mitte des letzten Jahrhunderts, eine große Uhr –erinnert irgendwie an eine überdimensionale Schuluhr, auf der allerdings die Zeit (dreiviertel 11) bereits stehen geblieben ist. Außerdem einen alten Büro-Aktenschrank, einen unheimlich hässlichen Spiegel, eine braune Ledergarnitur und diverses anderes Mobiliar, sowie von der Decke herabhängende Glühbirnen an orangefarbenen Kabeln.

Für Style, Konzept, Interieur und Design war der Architekt Erich Bernard verantwortlich. Stilbruch und architektonisches Understatement wird hier zur Kunstform erhoben. Entweder man mag es oder man hasst es. Wir mögen es defektiv nicht!

Die bei unseren reservierten Tisch angetroffenen schon leicht ramponierten Thonetsesseln hätten wirklich nicht unbequemer sein können. Da wir aber sowieso vor hatten, dass wir nur eine kleine Mahlzeit zu uns nehmen würden, war dies für den Moment akzeptabel.

Das weibliche Servicepersonal war sehr freundlich und zuvorkommend.

Essen und Trinken:

  • Gefüllter Bagel  mit Roastbeef, Remoulade, Blattsalat
  • Spanische Gazpacho mit Thymian-Croutons
  • Gefüllte Paprika mit Tomatensauce und Salzerdäpfeln
  • Kardamom-Mango-Creme
  • Liesl –Orangen-Basilikum
  • Assam Tee von Pure Tea

 

Obwohl im hausgemachten Sirup 2 frische Basilikum Blätter und Orangensaft enthalten waren, war das Mischverhältnis leider so ungünstig, dass ich überhaupt nichts schmecken konnte. Es war eindeutig zu dünn.

Die Firma Pure Tea steht für qualitativ hochwertigen Bio-Tee. Leider wurde meiner Frau ein Glas mit heißem Wasser gebracht, in dem sich unverständlicherweise die halbe Zitronenscheibe bereits befand. Somit konnte sich der Geschmack von diesem hervorragenden Tee, im heißen Zitronenwasser leider nicht mehr so richtig entfalten. Leider machen diesen Fehler sehr viele Kellner.

Der gefüllte Bagel war noch warm und schön knusprig. Im Inneren befanden sich frischer Rucola, eine unauffällige Remoulade und ein saftiges, noch leicht rosa schimmerndes Roastbeef. Leider war der Geschmack des Rucola so dominant, dass man fast nichts anderes schmecken konnte.

Die spanische Gazpacho war einfach sensationell. Schön kalt, sehr fruchtig, und mit einer leichten Schärfe versehen. Die darin befindlichen Thymian-Croutons waren für mich geschmacklich nicht greifbar.

Beim gefüllten gelben Paprika war ich ein klein wenig verwundert. Erstens: Warum gab es keinen grünen Paprika? Gefüllte Paprika sind nun einmal grün, ganz einfach darum, weil sie sich dann besser von der roten Paradeissauce abheben. Zweitens: Warum wurde der gefüllte Paprika in der Mitte geteilt? Leider war die Fülle ohne Reis, ohne Petersilie und auch ohne jedliches Gewürz daher rangierte der Geschmack zwischen neutral bis langweilig.   

Die Mango-Kardamom-Creme war geschmacklich in Ordnung.

Fazit: Das Ruinen-Ambiente muss man mögen, ansonsten hat ein Besuch dort keinen Sinn. Kulinarisch gibt es eine eingeschränkte Empfehlung. Das weibliche Servicepersonal ist angenehm und eine optische Aufwertung für dieses Lokal.





Schnellbewertung: 

 

437 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Burgring 1...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von schmeckts vom 28.7.2015

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]