1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Billy´s Bones - Irish Pub

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Billy´s Bones - Irish Pub
Schlickplatz 4
1090 Wien




Telefon:  01/310 97 80

Homepage:  





Hochgeladen von Koala
Karte:

Mehr Bilder... (6 von 180 möglichen Bildern)


Öffnungszeiten

Mo.17.00 bis 1.00
Di.17.00 bis 1.00
Mi.17.00 bis 1.00
Do.17.00 bis 1.00
Fr.17.00 bis 1.00
Sa.17.00 bis 2.00
So.17.00 bis 2.00

Wertung (1 Bewertungen)

101
Speisen:3,00 Punkte
Ambiente:1,00 Punkte
Service:1,00 Punkte

Fazit:

1,67 Punkte


schmeckts.at Rang:

   191. Platz



Küche: Irische , Amerikanisch
Lokaltyp: Pub

Preislage: mittel 
Ambiente: Zweckmäßig

Zusatzinformationen:
Küche bis 23:30 Uhr

SO + MO
Happy Hour
  von 19:00 bis 20:00 Uhr
Getränke zum halben Preis! (lt. HP)


Lokal eingetragen von Koala | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | 12428 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von Koala über Billy´s Bones - Irish...
Speisen: 3,00 | Ambiente: 1,00 | Service: 1,00
Fazit: 1,67 
Preislage:
Top: Gesamt 22,00 Punkte
Der Beitrag wurde 4 mal bewertet.
1 mal Lesetipp, 3 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Wir haben uns wieder einmal in ein Pub verirrt... Wir haben uns wieder einmal in ein Pub verirrt. Also eines ist anscheinend in Wien - und wahrscheinlich nicht nur da - in allen Pubs gleich. Die extrem schummrige Beleuchtung. Auch hier wäre ein entsprechendes App am Mobile Phone oder eine kleine Taschenlampe von Nöten, um die - wie in diesem Falle - 4seitige, laminierte A5-Speisekarte lesen zu können.

Ich habe dazugelernt und trage jetzt immer auch eine kleine Taschenlampe bei mir. ;-)

Das Lokal ist in einen Raucherbereich (Eingangs-, Barbereich) sowie in einen Nichtraucherbereich (ein Raum weiter) eingeteilt. Diese beiden Bereich sind durch eine Glasfront getrennt und mit einer normalen Glastüre sowie einer automatischen Glastüre versehen.

Im Eingangs- und Nichtsraucherbereich befindet sich jeweils eine Leinwand für Sportübertragungen (Als das Match aus war, wurde diese in Nichtraucherbereich wieder eingerollt und ziemlich leise Musik eingespielt.) Im Barbereich ist im Flaschenbereich ein Flat-Screen eingelassen.

Tische mit Sesseln bzw. Hochtische mit Barhockern befinden sich im Nichtraucherbereich. Barbereich ist klar! ;-) Der Eingangsbereich gleicht mehr einer Lounge mit gemütlichen Sitzgelegenheiten.

Auch hier wird ausschließlich englisch gesprochen. Allerdings habe ich noch niemals so einen ungeduldigen Kellner in einem Pub angetroffen. Wir hatten noch nicht einmal die Karte aufgeschlagen, da wurden wir schon ob unserer Getränkewünsche gefragt und was wir essen wollten.

Naja, so schnell geht es ja auch wieder nicht, man muss sich doch erst einmal ein Bild vom Angebot machen. So zog er erst einmal wieder ab.

Nachdem wir uns dann für Irish Stew und Fish and Chips entscheiden hatten - wir befanden uns schließlich in einem Irischen Pub - und wollten eben diese Speisen bestellen, kamen auch schon die Getränke.

Es wurde uns das bestellte Kilkenny, da fand mein Mann noch das Guinness besser!, und der Radler (steht so in der Karte! - aber Hauptsache es wird unerbittlich englisch palavert!) serviert. Dieser war von Gösser mit Zitronenlimonade (Flaschenbier) zwar ganz gut, aber gerade in einem Pub sollte es wirklich kein Problem sein ein frisch zubereitetes/gemischtes Shandy zu bekommen.

Ich habe mir schon vorgenommen, ab dem nächsten Lokal vorher nachzufragen, welche Art des Radler´s hier geboten wird. Wie man sieht, ist überall auch anscheinend alles möglich.

Natürlich kam die Frage nach den gewünschten Speisen, und was gab es von der Karte NICHT, richtig, Irish Stew. Nach den Fish and Chips haben wir dann gar nicht erst gefragt. Somit entschieden wir uns kurzfristig um, denn nach gefühlten 2 Minuten stand der Kellner schon wieder beim Tisch. Wir bestellten also einen Chili Burger and Chips und ein Billy's Bones Curry Chicken Pita (hot!).

Ja, richtig gelesen hier gibt es auch Fladen. Übrigens in den unterschiedlichsten Geschmacksrichtungen u.a. auch welche mit Sour Creme oder Tomato Sauce. Diese werden in zwei Größen (regular Euro 6,50 - Euro 5,00 und small Euro 5,00 - Euro 3,00) angeboten. Natürlich gibt es auch die Süßen mit Nutella und Bananen (Euro 3,50). (Details bitte auf der HP unter Food nachlesen!)

Der Chili Burger and Chips war sehr gut gebraten - will heißen durch! Ich mag das ja, allerdings wurde nicht nach den gewünschten Gargrad gefragt, somit könnten Andere damit ein Problem haben. Also auf jeden Fall auch ungefragt seine/ihre Wünsche äußern! ;-)

Die diversen Zutaten des Burgers harmonierten perfekt, allerdings das Chili schmeckte für mich sehr nach Relish. Passte zwar, hatte aber nicht den gewünschten Schärfegehalt, den der Name verspricht.

Die Chips waren handgeschnitzt und extrem lecker, allerdings hatte es der Koch etwas zu gut gemeint und leider zu tief ins Salzfass gelangt. Naja, Getränke wollen halt verkauft werden. ;-)

Das Pita/der Fladen war sehr groß, in 4 Teile geteilt und schmeckte leider nur nach dem handelsüblichen Currypulver. Leider hat es sich noch nicht herumgesprochen, dass wenn ein Gericht mit Curry betitelt ist, es nicht unbedingt hauptsächlich danach schmecken muss.

Jedes anständige indische Gericht würde sich in Grund und Boden schämen, wenn es mit diesem europäischen Currypulver auch nur in Berührung kommen würden. Das geht so gar nicht!

Aber bitte wir waren selbst schuld, wer bestellt schon in einem Pub etwas, sagen wir einmal, indisch Angehauchtes. Man könnte allerdings bei dem Namen des Gerichtes vermuten, dass es sich eigentlich um eine Spezialität des Hauses handeln würde. Genau das war der Beweggrund unserer Bestellung. Ich habe allerdings schon öfters in Pubs indische Gerichte auf der Karte gefunden! Warum auch immer.

Aber abgesehen davon war der Fladen ganz ordentlich, wie gesagt geviertelt (wir mussten sogar 1/4 übrig lassen, die reguläre Größe ist enorm) und in der Mitte durchgeschnitten. Der untere Teil ist etwas härter, der obere Teil etwas weicher, aber doch noch knusprig genug. Füllung ist ausreichend vorhanden. Wie gesagt, dieser war nicht unserer, aber die Anderen sind wahrscheinlich besser. Kommt auf einen Versuch an!

Wenn man sich gerne eine Sportübertragung ansehen will, ist sicherlich der loungeähnliche Eingangsbereich sehr angenehm, allerdings sollte man dann auch Raucher sein. Der Nichtraucherbereich ist für 90 Minuten auf einem ziemlich unbequemen Sessel sicherlich keine Wohltat.




Schnellbewertung: 

 

844 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Billy´s Bones - Irish Pub...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von Koala vom 7.5.2012

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]