1 a - Lokalbewertungen für ganz Österreich

Restaurantindex:
A B C D E F 
G H I J K L 
M N O P Q R 
S T U V W X 
Y Z 
Suche nach:




Lokale  Ratgeber Kategorien Top 50 Zertifikate  Lokal eintragen  Ihre Lokale  Ihre Bewertungen
Ihr Account  FAQ & Hilfe
 
 

Gutscheine   Ihre Coupons

Unsere schmeckts.at Mitglieder haben 277 Lokale bisher 381 mal bewertet.



Alt Hetzendorfer Gartenschenke

Der Wirt dieses Lokals:
Noch kein Wirt identifiziert Klicken Sie hier wenn Sie Betreiber dieses Lokals sind...!

Bauen Sie diesen Banner mit Verlinkung auf Ihrer Seite ein mit folgendem Code:


Als Wirt können Sie hier News und Bekanntmachungen erstellen...


Adresse

Alt Hetzendorfer Gartenschenke
Hetzendorfer Straße 143
1120 Wien




Telefon:  8046133

Homepage:  



Karte:


Öffnungszeiten

Mo.17.00 bis 23.00
Di.17.00 bis 23.00
Mi.17.00 bis 23.00
Do.17.00 bis 23.00
Fr.17.00 bis 23.00
Sa.17.00 bis 23.00
So.geschlossen

Wertung (1 Bewertungen)

101
Speisen:6,00 Punkte
Ambiente:6,00 Punkte
Service:3,00 Punkte

Fazit:

5,00 Punkte


schmeckts.at Rang:

   107. Platz



Küche: Hausmannskost
Lokaltyp: Beisl , Heuriger

Preislage: günstig 
Ambiente: Gemütlich, Urig

Zusatzinformationen:

 

ACHTUNG!

Von April bis September ist auch am Samstag geschlossen!




Lokal eingetragen von derbaer | Lokaldaten ändern | Permalink | QRCode | 14476 Leser

Lokalbewertungen


Bewertung von derbaer über Alt Hetzendorfer...
Speisen: 6,00 | Ambiente: 6,00 | Service: 3,00
Fazit: 5,00 
Preislage:
Lesetipp: Gesamt 20,00 Punkte
Der Beitrag wurde 2 mal bewertet.
2 mal Lesetipp, 0 mal Top, 0 mal Flop.

Lokalbesuch am
Beitrag ausdrucken:
Beitrag ausdrucken


Mitnehmen + Einbetten

Bewertung:

Die Alt Hetzendorfer Gartenschenke ist ein einfaches, aber nettes und gemütliches Lokal, ein heurigenähnliches Wirtshaus mit einem kleinen Garten...

Die Alt Hetzendorfer Gartenschenke ist ein einfaches, aber nettes und gemütliches Lokal, ein heurigenähnliches Wirtshaus mit einem kleinen Garten. Ein Heuriger ist es nicht, nennt sich auch nicht so, schließlich werden keine selbst verarbeiteten Weine ausgeschenkt.

Wenn man das Lokal betritt, ist man gleich im kleinen Schankraum mit einer Vitrine, in der die heurigenmäßigen Schmankerln präsentiert werden, eine überschaubare Auswahl an Salaten, Käse, Wurst- und Fleischwaren. Über einen Nebenraum geht es links zu den Toiletten , geradeaus in den Garten, rechts in die Stüberln.

Der Garten ist mit einigen Grünpflanzen versehen, zunächst ist er schmal, dazu eine nette Laube, weiter hinten wird der Garten breiter. Die Einrichtung ist einfach und zweckmäßig, in der Laube Holzbänke, sonst Gartenmöbel aus Kunststoff ohne Tischtuch, die Sessel großteils mit Sitzdackerln. Die Stüberln sind wirklich sehr lieb, urig, gemütlich, Tische und Bänke aus Holz, liebe Tischdeckerln, viele Ziergegenstände in den Räumen.

Neben den Speisen aus der Vitrine gibt es eine wöchentlich wechselnde Karte mit einigen warmen Gerichten, überwiegend klassische Wiener Küche, Hausmannskost, manchmal auch etwas aus der thailändischen Küche, da die Gattin des Betreibers von dort stammt. Jeden Mittwoch Spanferkelessen gegen Vorbestellung, für größere Gruppen werden Buffets (wienerisch oder thailändisch) angeboten.

Ich habe gestern, wie so oft, einen Kümmelbraten mit Kraut und Knödel gegessen, eine dicke Scheibe Fleisch, sehr schön durchzogen, aromatisch, weich und saftig, keine Knorpel, ein sehr knuspriges Schwarterl, dazu ein gutes Bratensafterl, ein Knödel und feines Sauerkraut. Übrigens, wer es nicht mag, dass Kraut oder Krautsalat gemeinsam mit dem Kümmelbraten oder dem Spanferkel auf den Teller kommen, sollte das gleich bei der Bestellung deponieren, diesem Wunsch wird problemlos Rechnung getragen. Es gibt sehr gutes Budweiser vom Fass, die Weine stammen aus dem Weinviertel (weiß) und dem Burgenland (rot).

Der Service erfolgt durch den Betreiber des Lokals, freundlich und nett.

Ich, für den das Mittagessen die Hauptmahlzeit des Tages darstellt, bedaure, dass die Schenke erst am Nachmittag aufsperrt, ich würde sonst hin und wieder dort gerne zu Mittag essen, um auch die anderen Speisen auszuprobieren. Bei meinen eher seltenen abendlichen Besuchen wird es doch immer wieder der Kümmelbraten.





Schnellbewertung: 

 

311 Wörter | Permalink

Für diese Aktion (Beitragsbewertung) müssen Sie sich einloggen!
Sie haben jedoch im folgenden auch als Gast die Möglichkeit Ihre Meinung zu diesem Beitrag zu schreiben.
Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden!

* Ihr Name:


* Ihre Emailadresse:


* Wertung:






Kommentar:


captcha

*



Neue Lokalbewertungen über Alt Hetzendorfer Gartenschenke...

x

Ältere Lokalbewertungen:
Restaurantkritik von derbaer vom 18.9.2012

















[ Lokale ] [ Eintrag hinzufügen ] [ Ihre Einträge ] [ Ihre Bewertungen ] [ RSS Feed ] [ Zurück ]